Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier

In alter Tradition besuchte das AVG auch in diesem Jahr wieder den alle zwei Jahre stattfindenden „Tag der Physik“ an der TU Kaiserslautern. 

In aller Frühe fanden sich 36 physikinteressierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 10 bis 13  am Samstagmorgen zusammen, um den Bus zu füllen und die längste Anreise aller Teams vor Ort anzutreten. 

In Kaiserslautern konnten sie dann ihr Programm ganz nach ihrem eigenen Interesse füllen.
Interessante Vorlesungen zu den Themen Gravitationswellen oder Quantencomputern, Experimente zum Mitmachen, Laborführungen und Workshops eröffneten einzigartige Einblicke in die experimentelle und theoretische Physik.

Zu Beginn des Tages fand zudem ein Wettbewerb statt, an dem alle unsere Schülerinnen und Schüler in Gruppen teilnahmen. Dabei erzielten wir durchweg sehr gute Ergebnisse (viele Top-20-Platzierungen bei mehr als 80 Gruppen).

Aufs Podium schaffte es dabei das Team „Alpha Squad“ (Foto der Siegerehrung in der Galerie), das einen sensationellen 3. Platz in der Altersgruppe 10. und 11. Klasse erreichen konnte.

Auch ein „kleiner“ Umweg auf der Heimreise konnte die vielen tollen Eindrücke des Tages nicht schmälern.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle nochmals an den Freundeskreis, der die Busreise durch eine großzügige Finanzspritze erst ermöglicht hat.

Weitere Informationen

Login