Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier

Beitrag: UNESCO-Scout Nele Roth im SWR “Kaffee oder Tee”-Interview

Nele berichtet im SWR live über die Arbeit der UNESCO-Scouts

Am 19. März 2024 war der große Tag gekommen: UNESCO-Scout Nele Roth war nach Baden-Baden ins SWR-Studio zum Live-Interview bei “Kaffee oder Tee” eingeladen.

Nach einer dreistündigen Fahrt und einem kurzen Bummel durch die Weltkulturerbestadt Baden-Baden fuhren wir auf das riesige Gelände des SWR, wo wir herzlich von unserer Gästebetreuerin empfangen und in den VIP-Raum gebracht wurden.

Nach einer kurzen Probe um 14:30 Uhr im Studio lernten wir die Moderatorin Fatma Mittler-Solak persönlich kennen und nahmen ihr Angebot, uns durch die Studios führen zu lassen, sehr gerne an. Nach professioneller Maske und einem Besuch in der Tontechnik war es um 17:40 Uhr dann Zeit für den bereits vorher in Trier gedrehten Einspieler mit einer Führung durch die Porta Nigra für die 10b mit Herrn Rose (vielen Dank an alle nochmal dafür!) und im Amphitheater (auch hier nochmal vielen Dank an alle Beteiligten!) sowie Neles Interview.

Die Moderatorin zeigte großes Interesse an unserem Projekt der UNESCO-Scouts, und auch andere bekundeten bereits ihre Neugier darauf, von den UNESCO-Scouts geführt zu werden.

Der nächste Dreh mit dem SWR ist bereits terminiert, sodass die UNESCO-Scouts bald wieder (TV-Termin Juni 2024) ihre Begeisterung und ihr Wissen über das historische Erbe der Stadt Trier vermitteln können. Es war eine tolle Erfahrung, hinter die Kulissen des SWR sehen zu dürfen, und eine großartige Gelegenheit für die UNESCO-Scouts, die Früchte ihrer Arbeit mit dieser Einladung ernten zu können.

Hier klicken, um das Video anzusehen. Dabei werden Daten an den Anbieter übertragen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Weitere Informationen

Suche

Login