q Illuminale 2023 - das AVG war dabei! - AVG Trier

Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier

Dragon in the dark – ein illuminiertes Bastelprojekt

Lichter an – die Illuminale ist zurück!
Auch 2023 erleuchten zahlreiche Lichtinstallationen historisch aufgeladene Orte der Stadt.
In diesem Jahr strahlten die Kunstwerke rund um den Dom und das Auguste-Viktoria-Gymnasium!

Seit 2011 bringen die Lichtkunstwerke der Illuminale nicht nur historische Gebäude, sondern auch die Gesichter tausender junger und jung gebliebener Besucherinnen und Besucher zum Strahlen.
Famose Lichterspektakel, untermalt von ausgewählter musikalischer Begleitung, ließen den Dom in hellster Pracht erstrahlen und versetzten die umliegenden Straßen und Gassen in einen mystischen Zauber.
In diesem Rahmen war daher eine Mitwirkung des AVG selbstverständlich.
Das Bastelprojekt “Dragon in the dark” des AVG erleuchtete mit dutzenden selbstgebastelten Laternen, Lampions und einer atemberaubenden Lichtinstallation eines Drachens, der im Tor des ehemaligen Klosterbaus des AVG die vorbeigehenden Passanten beobachtete, die Flanderstraße.

Für die Planung und Realisierung des eindrucksvoll leuchtenden Projektes gilt ein großer Dank Frau Karin Urban und Herrn Hubertus Backes, den technischen Assistenten Rainer Gebhardt und Benjamin Günther sowie allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern des AVG, durch deren tatkräftige Arbeit das Lichterfest um ein grandioses Highlight ergänzt und die Dunkelheit, ganz dem diesjährigen Motto: “Licht in der Finsternis” folgend, durchbrochen wurde.

Suche

Login