Ob für die große Pause, in der Mittagszeit oder nur für zwischendurch – die vielfältigen Schulhöfe des AVG bieten zahlreiche Entspannungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Auf unserem größten Schulhof, der das AVG und das MPG verbindet, können Schüler verschiedene Sportanlagen nutzen, Kontakte mit der anderen Schule knüpfen, auf der im Zentrum stehenden Sternbank sitzen oder bei den großen Treppen lernen, essen oder sich anderweitig beschäftigen. Er ist zudem sehr ordentlich und es liegt kein Müll herum, da jede Klasse des AVG jeweils eine Woche Hofdienst hat und alles sauber hält.

Im Innenhof des Klosterbaus finden häufig Veranstaltungen wie zum Beispiel das jährliche Herbstfest statt.

Beim Klosterbau gibt es auch den Dreieckshof, der momentan noch in der Gestaltung ist. Ein etwas kleinerer Schulhof am Klosterbau ist umgeben vom Schulgarten. Die vor dem Klosterbau liegende Flanderstraße wird ebenfalls als Schulhof benutzt und nicht mehr befahren.

Außerdem gibt es am AVG noch eine Dachterrasse im Neubau, von welcher man einen tollen Blick auf Trier erhält. Diese wird für besondere Anlässe wie Austausche oder auch die Sonnenfinsternis im Jahr 2015 benutzt.

Mehr zu:

Weitere Informationen

Von Hannah Janeczek, MSS 11

Login