Austausch & Fahrt: New Trier Township High School in Winnetka, Chicago

Seit 2012 besteht der Austausch mit der High School in Chicago, die „Trier“ im Namen und die Porta Nigra im Logo trägt: In der Regel alle 2 Jahre fährt eine Gruppe von ca. 15- 20 Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Klassen in der Regel im Herbst (in und um die Herbstferien) für 2-3 Wochen nach Chicago. Im Gegenbesuch tauchen dann die amerikanischen Freunde im Juni des darauffolgenden Jahres schon während ihrer Sommerferien in das Leben in Trier und am AVG ein. Das Programm besteht aus gemeinsamen Ausflügen und Projektarbeit zu unterschiedlichen Themen wie z.B. die gemeinsame Geschichte, die deutsch-amerikanische Freundschaft, je nach Interessenlage auch der SchülerInnen. Gastfamilien nehmen die Schülerinnen und Schüler gegenseitig auf, es wird Unterricht besucht und wir kamen bisher in den Genuss, ein zentrales Ereignis des amerikanischen High School Lebens, nämlich Homecoming, live mitzuerleben. Für alle Beteiligten eine spannende Erfahrung – und für viele Schülerinnen und Schüler vielleicht auch das erste Mal längere Zeit weg von zuhause.

Login