q AVG erfolgreich bei Jugend forscht 2023 - AVG Trier

Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier

Seoyoung Park belegt den ersten Platz beim Regionalwettbewerb

Verpackungsmaterialien aus Kunststoffen belasten die Umwelt. Ihre Herstellung benötigt nicht-regenerative Ressourcen und ist energieintensiv – ihre Entsorgung führt zur Freisetzung einer Vielzahl verschiedener Umweltgifte. Daher werden in zunehmendem Maße Naturstoffe darauf hin geprüft, ob sie als Ersatz für Kunststoffe dienen können.

In ihrer hervorragenden Facharbeit kultivierte Seoyoung Austernpilze (Pleurotus ostratus) auf einem Kartoffel-Dextrose-Agar, presste das Pilz-Myzel zu Blöcken und prüfte die physikalischen und chemischen Eigenschaften im Hinblick auf die Eignung des Myzels als Verpackungsmaterial. Zum Vergleich führte Seoyoung ihre Experimente mit Styropor durch.

Seoyoungs Untersuchungen konnten auch die JurorInnen des Regionalwettbewerbs Jugend forscht in Trier überzeugen – sie wurde zur Siegerin im Fachgebiet Biologie gekürt und erhielt darüber hinaus den Sonderpreis „Nachwachsende Rohstoffe“.

Herzlichen Glückwunsch!

Für den Landeswettbewerb wünschen wir Seoyoung viel Erfolg!

Weitere Informationen

Suche

Login