Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier

Beitrag: Schüler und Schülerinnen der DaZ-Kurse schreiben über ihre heimat/en

Schreibwerkstatt in Kooperation mit der Universität Trier

Schüler und Schülerinnen der Intensiv- und Förderkurse haben sich in einem gemeinsamen Projekt mit der Universität Trier unter der Leitung von Dr. Irmgard Honnef-Becker mit dem Thema Heimat auseinandergesetzt. Die entstandenen Texte eröffnen unterschiedliche Perspektiven auf das Erleben von heimat/en. Zum einen geht es um die Erinnerung an ihre Heimat, die bei Schülerinnen und Schülern aus Krisengebieten einen zum Teil erschütternden Blick auf ihre Vergangenheit gewährt, zum anderen erzählen die Texte von ambivalenten Erfahrungen, die sich aus dem Dazwischen von Herkunftsland und neuem Lebensort ergeben. Andere Schüler/innen zeigen in ihrem Schreiben eine Annäherung an das neue Zuhause und nennen ihre Lieblingsorte in Trier, eingepackt in Geschichten, die sich oft der Wirklichkeit entziehen.

Die Ausstellung heimat/en findet vom 24.10.2019 – 10.11.2019 in den Thermen am Viehmarkt statt.

Mehr zu:

Weitere Informationen

Kontakt

Login